Klassik  Oper
Frankfurter Opern- und Museumsorchester & Chor der Oper Frankfurt & Eun Sun Kim Franz Lehár: Der Graf von Luxemburg OC 968 2 CD
1 Stück sofort lieferbar. Lieferung bis Mittwoch, 28. Februar 2024 Preis: 18,99 EURO

Detailinformationen weniger

Format2 Audio CD
BestellnummerOC 968
Barcode4260034869684
LabelOehmsClassics
Erschienen am27.06.2017
Mitwirkende/rMusiker
  • Alder, Louise
  • Baveyan, Gurgen
  • Behle, Daniel
  • Bode, Simon
  • Geyer, Sebastian
  • Hwang, Ingyu
  • Mittelhammer, Ludwig
  • Neubauer, Margit
  • Nylund, Camilla
Komponist/en
  • Lehár, Franz

Presseinfosweniger

Weitere Veröffentlichungen des Künstlersweniger

    Das könnte Sie auch interessierenweniger

      Beschreibung weniger

      Lehárs Graf von Luxemburg in Starbesetzung


      Franz Lehár (1870 – 1948)
      Der Graf von Luxemburg

      Daniel Behle René, Graf von Luxemburg
      Camilla Nylund Angèle Didier
      Louise Alder Juliette Vermont
      Simon Bode Armand Brissard
      Sebastian Geyer Fürst Basil Basilowitsch
      Margit Neubauer Gräfin Stasa Kokozow
      Ludwig Mittelhammer Sergej Mentschikoff
      Ingyu Hwang Pawel von Pawlowitsch
      Gurgen Baveyan Pélégrin

      Frankfurter Opern- und Museumsorchester
      Chor der Oper Frankfurt
      Eun Sun Kim, Dirigentin

      Die 1909 von Robert Stolz dirigierte Uraufführung dieser Operette im Theater an der Wien war ein unglaublicher Erfolg und wurde danach 300 mal im selben Theater en suite gespielt. Zahlen, die man heute fast nur mehr aus Musicals wie Mamma Mia kennt. Melodien wie Lieber Freund, man greift nicht nach den Sternen oder Bist Du’s, lachendes Glück können diesen Erfolg sicher erklären.
      Mit Camilla Nylund und Daniel Behle kann diese Aufnahme auch mit einem Opernstar-Paar aufwarten.

      Titelliste weniger




      CD 1
      • 1. Akt
        • 1.Nr. 1 Introduktion Karneval! Ja du allerschönste Zeit (René, Chor)05:09
        • 2.Faschingsmarsch01:06
        • 3.Nr. 2 Bohème-Duett Ein Stübchen so klein (Brissard, Juliette)03:42
        • 4.Nr. 3 Chanson Pierre, der schreibt an klein Fleurette (Juliette, Chor)04:39
        • 5.Nr. 4 Reminiszenz So liri, liri, lari, das ganze Moos ging tschari (René, Chor)00:55
        • 6.Nr. 5 Lied Ich bin verliebt, ich muss es ja gestehen (Basil, Pawlowitsch, Mentschikoff, Pélégrin)02:35
        • 7.Nr. 6 Quintett Ein Scheck auf die englische Bank! (René, Basil, Pawlowitsch, Mentschikoff, Pélégrin)02:36
        • 8.Nr. 7 Entrée Heut’ noch werd’ ich Ehefrau, doch wer wird mein Mann? (Angèle)03:22
        • 9.Nr. 8 Finale I Frau Gräfin, Sie erlauben wohl, dass ich jetzt gratuliere! (René, Angèle, Pawlowitsch, Mentschikoff, Pélégrin, Basil, Brissard, Juliette, Chor)11:01
      • Total:35:05
      CD 2
      • 2. Akt
        • 1.Nr. 9 Introduktion und Lied Hoch, Evoë, Angèle Didier, hoch uns’rer schönen Diva (Angèle, Chor)04:30
        • 2.Nr. 10 Polka Mazurka I00:42
        • 3.Nr. 11 Duett Sind Sie von Sinnen, Herr Baron (Angèle, René)05:44
        • 4.Nr. 12 Duett Schau’n Sie freundlichst mich an (Brissard, Juliette)02:55
        • 5.Nr. 13 Terzett Ach, seh’n Sie doch, er ist ganz blass (Basil, Angèle, René)05:19
        • 6.Nr. 14 Trèfle incarnat Der Handschuh, wie pikant! (René)04:15
        • 7.Nr. 16 Polkatänzer Ein Löwe war ich im Salon (Basil, Juliette)02:47
        • 8.Nr. 17 Finale II Kommt ein Falter leicht geflattert (Basil, Angèle, Brissard, Juliette, René, Chor)09:26
      • 3. Akt
        • 9.Nr. 18 Introduktion Ist das jetzt endlich der 3. Akt? (Kokozow)01:46
        • 10.Nr. 19 Couplet Was ist das für ’ne Zeit, liebe Leute? (Kokozow)03:57
        • 11.Nr. 19 ½ Reminiszenz-Duett Wärst du heut’ schon mein Mann (Juliette, Brissard)01:40
        • 12.Nr. 20 Marsch-Terzett Packt die Liebe einen Alten justament beim Schopf (Juliette, Brissard, Basil)01:59
        • 13.Nr. 21 Duett Es duftet nach Trèfle incarnat (René, Angèle)03:05
        • 14.Nr. 22 Finaletto III Wir bummeln durch’s Leben, was schert uns das Ziel? (René, Basil, Kokozow, Angèle, Juliette, Brissard, Chor)03:03
      • Total:51:08