Singer Pur
01.03. Linz (A), Minoritenkirche Musica Sacra Linz
07.03. Bad Oeynhausen (D), Ev. Kirche Eidinghausen
Albrecht, Hansjörg
01.03. Schaffhausen, St. Johann
Temmingh, Stefan
07.03. Schwelm / Christuskirche
Furuhata-Kersting, Sachiko
01.03. Orangerie, Blieskastel
Mueller, Roland
01.03. Baar Schweiz ref. Kirche
Gorlatch, Alexej
01.03. Brüssel | Palais des Beaux-Arts
06.03. Mainz
 
:: Impressum
:: Vertriebsfirmen
:: AGBs
:: Datenschutzerklärung
:: Widerruf
 

 Anmelden
 Abmelden
   


Zahlen Sie bequem und sicher per
  • Per Lastschriftverfahren (Nur für EU Konten möglich)
  • Per Nachnahme
  • Visa
  • Mastercard
  • Vorkasse/Überweisung
  


26.02.2015Dieter Oehms feiert sein 50jähriges Branchenjubiläum
16.02.2015Diapasion d`Or für L´Accademia Giocosa
22.01.2015Dimitri Kitajenko erhält den ICMA 2015 Lifetime Achievement Award für sein Lebenswerk
10.12.2014Trailer zum Start des Rachmaninov-Zyklus mit dem Gürzenich-Orchester Köln unter Dmitrij Kitajenko
09.10.2014Hansjörg Albrecht: Neues Video zu "Hector Berlioz: Marche hongroise - Rákóczi-Marsch" (VÖ: 16.9.2014)


   Simone Young: Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6
Preis: 16.99 €
Kat-Nr.: OC 687
Format: SACD
Die 6. Symphonie von Anton Bruckner wurde im Dezember 2013 bei zwei Konzerten in der Hamburger Laeiszhalle live für SACD mitgeschnitten. Die Kritik war auch hier einhellig begeistert, wie man zB. anhand des Hamburger Abendblattes vom 16.12.2013 lesen kann: „… Die Wiedergabe der 6. Sinfonie A-Dur geriet aufseiten der Philharmoniker zu einem Fest der Präzision und Pünktlichkeit. Kein Wunder: Simone Young gab organisch wirkende Tempi vor und verband sich mit ihren Musikern in einer überzeugend dosierten Mischung aus Feuer und Seele.“ (Tom R. Schulz, Hamburger Abendblatt) OehmsClassics bereitet zudem für das erste Halbjahr 2015 den Abschluss des Bruckner-Zyklus mit Simone Young vor. Bis zum Juni erscheinen dann noch die Symphonien Nr. 7, 9 & 5. ...mehr


Solo | Orchester | Kammermusik | Oper/Operette | Gesamteinspielungen | Klassik
(Zum Filtern der Neuheiten, bitte auf den gewünschten Stil klicken)

Valer Barna-Sabadus
Mozart Castrato Arias Kat-Nr.: OC 1814
 

Mit Opernarien von Hasse ist er zum Shooting Star unter den Countertenören avanciert, für die Styriarte schlüpfte Valer Sabadus im Dezember 2013 in Mozartrollen.

Der Salzburger Meister hat sie einigen der größten Kastraten seiner Zeit auf den Leib geschrieben: Rauzzini, Consoli, Bedini. Bis in die Höhen des Soprans muss der junge Interpret daher hinauf, was ihm ebenso traumwandlerisch gelingt wie das Ausloten der tiefen Gefühle. Sein Mentor Michael Hofstetter steht am Pult und fügt dem makellos schönen Gesang pulsierendes Mozartleben im Orchester hinzu.


mehr
Preis: 13.99 €
 
 
Simone Young / Philharmoniker Hamburg
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 Kat-Nr.: OC 688
 

Der gefeierte Bruckner-Zyklus der Philharmoniker Hamburg unter Simone Young wird in der Saison 2014–15 komplettiert.

Am 30. August 2014 spielte das Bruckner-erprobte Orchester die siebte Sinfonie in der Laeiszhalle live auf CD ein, eine Sinfonie, die mit der strömenden Schönheit ihrer Themen und ihrer berührenden Hommage an Bruckners großes Vorbild Wagner ein besonders eindrucksvolles Hörerlebnis bietet.


mehr
Preis: 16.99 €
 
 
Alexander Hülshoff / Andreas Frölich
Franz Schubert Kat-Nr.: OC 1818
  Berühmte Schubert-Stücke in Bearbeitungen für Cello und Klavier hat sich Alexander Hülshoff für seine erste CD bei OehmsClassics ausgesucht. Der künstlerische Leiter der Villa Musica Rheinland-Pfalz wird hier ideal von Andreas Frölich am Klavier begleitet.
mehr
Preis: 13.99 €
 
 
Axel Wolf / Hugo Siegmeth
Flow: Jazz and Renaissance - from Italy to Brazil Kat-Nr.: OC 1826
 

Mit dem Lautenisten Axel Wolf und dem Saxofonisten Hugo Siegmeth begegnen sich zwei Musiker, die in völlig verschiedenen musikalischen Disziplinen verwurzelt sind.

Der Virtuose auf Laute und Theorbe, Axel Wolf, ist spezialisiert auf die Epoche der Renaissance und des Barock, Hugo Siegmeth ist an Saxophon und als Komponist ein Fachmann für Modern Jazz und Zeitgenössische Musik.

Liegen zwischen den Blütezeiten beider musikalischer Stile mehrere Jahrhunderte, so stellen doch beide die Improvisation, das Eingehen auf den überraschenden Moment und die spontane Interaktion in den Vordergrund.


mehr
Preis: 13.99 €
 
 
Alexander Schimpf
Brahms - Debussy - Beethoven Kat-Nr.: OC 1820
 

Im Sommer 2011 gewann Alexander Schimpf als erster Deutscher einen der renommiertesten Klavierwettbewerbe der Welt: die „Cleveland International Piano Competition“. Seitdem stehen ihm vor allem am nordamerikanischen Kontinent die Türen zu sämtlichen Konzertsälen offen. Aber auch in Deutschland konzertiert er sehr häufig, neben seinen Solo-Abenden unter anderem auch mit Reinhard Goebel, mit dem Armida Quartett, Christian Tetzlaff, Nils Mönkemeyer oder Julian Steckel.


mehr
Preis: 13.99 €
 
 
Salzburger Bachchor / Glassner, Alois
Pater Noster - Geistliche Chormusik aus fünf Jahrhunderten Kat-Nr.: OC 1817
 

Das Vaterunser ist das universellste Gebet der Christenheit, das Gläubige aller Konfessionen beten. Was liegt also näher, als mehrere vertonte Versionen auf einer CD mit einem hervorragenden Salzburger Bachchor zu vereinen?

Aufgenommen wurde die CD in einer relativ modernen Kirche in Abersee im Salzkammergut (Salzburger Land/Österreich), die innen mit Holzdecken und -wänden ausgestattet ist, woraus sich eine ganz besondere Akustik ergibt. Die Aufnahmen fanden im Monat Mai statt. Beim technischen Schnitt der Aufnahmen im Frühherbst wurde dann festgestellt, dass in den Gesängen fast während der gesamten Zeit, beinahe unmerklich, leiser Vogelgesang von außen zu hören ist. „Ursprünglich dachten wir, dass wir das Gezwitscher wegschneiden müssen, dann entschieden wir uns aber, es zu belassen“, sagt der Chorleiter Alois Glaßner. Denn die himmlischen Sänger gehören zu dieser Musik.


mehr
Preis: 13.99 €
 
 
Albrecht Menzel / Amir Katz
Thoughts - Robert Schumann / Heinrich Wilhelm Ernst Kat-Nr.: OC 764
 

Albrecht Menzel, 1992 geboren, erhielt seinen ersten Geigenunterricht bereits mit vier Jahren und debütierte mit 13 Jahren als Solist bei den Dresdner Musikfestspielen. Er wurde von dem renommierten Violinpädagogen Professor Boris Kuschnir ausgebildet und studiert bei Professor Julian Rachlin an der Universität Konservatorium Wien.

Zwischenzeitlich ist er Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Musikwettbewerbe und erhielt unter anderem ein Stipendium der Jürgen Ponto- Stiftung in Frankfurt.

Für seine erste CD bei OehmsClassics hat er sich ein Schumann/Ernst Programm vorgenommen und dazu einen Partner am Klavier gewählt, der bei OehmsClassics längst kein Unbekannter mehr ist: Amir Katz.


mehr
Preis: 12.98 €
 
 
Sebastian Noack / Lange, Manuel
Robert Schumann: Im wunderschönen Monat Mai - Heine Lieder Kat-Nr.: OC 1816
  Lieder von Heinrich Heine in der Vertonung von Robert Schumann hat sich Sebastian Noack für seine erste CD bei OehmsClassics ausgesucht. Unter den 30 Titeln findet sich auch die Dichterliebe, mit eingeschlossen sind hier auch die vier Lieder nach Texten von Justinus Kerner, die vor Drucklegung ausgesondert wurden. Über die Transponierungen der Lieder von Max Friedländer (1852–1934) findet sich dazu im Booklet ein ausführlicher Text. Der gebürtige Berliner Sebastian Noack studierte Gesang an der Hochschule der Künste in Berlin bei Dietmar Hackel, Ingrid Figur und Dietrich Fischer- Dieskau. Neben seiner reichen Konzert- und Operntätigkeit lehrt er als Gastprofessor an der Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin.
mehr
Preis: 13.99 €
 
 
Weiter

Weitere Neuheiten:
Frankfurter Opern- und Museumsorchester / Weigle, Sebastian: Richard Strauss: Ariadne auf Naxos - Simone Young: Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 - Die Welte-Philharmonie-Orgel im Museum für Musikautomaten Seewen CH: The Britannic Organ Vol. 9: Welte´s US organists and Edwin Lemare - Arcis-Vocalisten München / Barockorchester L’arpa festante / Thomas Gropper: Carl Heinrich Graun: Der Tod Jesu - Passionsoratorium - Anthony Spiri: Piano Works by W.F. Bach - Frankfurter Opern- und Museumsorchester / Weigle, Sebastian: Richard Wagner: Götterdämmerung DVD - Chouchane Siranossian: Time Reflexion: El Khoury - Tanguy - Rust - Stamitz - Leclair - Michael Hartmann: Vom Himmel hoch, da komm ich her - Weihnachtliche Orgelmusik - Gürzenich-Orchester Köln / Dmitrij Kitajenko: Sergej Rachmaninov: Symphonie Nr. 1 - Der Fels / The Rock - Sophia Brommer: Promesa: Arias from Italian & French Operas - Iskandar Widjaja / Trio Cayao: Tango Fuego: Tangos aus Finnland und Argentinien - Tomas Dratva / Friends: János Tamás: Feuerbilder
 
Albrecht, Hansjörg
01.03.2015: Schaffhausen, St. Johann
20.03.2015: Moskau, BACH-Fest
31.03.2015: Hamburg, Kleiner Michel
mehr
 
Arcis-Vocalisten München
03.04.2015: Herkulessaal der Münchner Residenz (Beginn: 18:00 Uhr)
26.04.2015: Evangelische Kirche Gauting (Beginn: 19:00 Uhr)
16.05.2015: Himmelfahrtskirche München-Sendling (Beginn: 20:00 Uhr)
mehr
 
Frölich, Andreas
08.03.2015: Kerkrade /Orpheo Serie
20.03.2015: -24.03.2015 Düsseldorf /LMR
29.03.2015: Landau / Historisches Rathaus
mehr
 
Furuhata-Kersting, Sachiko
01.03.2015: Orangerie, Blieskastel (Beginn: 17:00 Uhr)
 
Glemser, Bernd
29.03.2015: Donaueschingen (D), Donauhallen (Beginn: 19:00 Uhr)
09.04.2015: Würzburg (D) (Beginn: 20:00 Uhr)
10.04.2015: Würzburg (D) (Beginn: 20:00 Uhr)
mehr
 
Gorlatch, Alexej
01.03.2015: Brüssel | Palais des Beaux-Arts
06.03.2015: Mainz
12.03.2015: Bozen
mehr
 
Ianni, David
29.03.2015: Château d'Urspelt, Luxembourg
 
Kelemen, Joseph
26.04.2015: St. Georg Dinkelsbühl (Beginn: 18:00 Uhr)
30.08.2015: Evangelische Kirche (Deák tér), Budapest (H) (Beginn: 18:00 Uhr)
12.09.2015: Franziskanerkirche (Pest), Budapest (H) (Beginn: 19:30 Uhr)
mehr
 
Lang, Susanne
02.05.2015: Kirchgemeindehaus Thun (CH) (Beginn: 17:00 Uhr)
10.05.2015: Sigriswil (CH), Stiftung St.Beatus
10.07.2015: Lange Klaviernacht Frankenthal
mehr
 
Menzel, Albrecht
06.04.2015: -11.04.2015 Heidelberg, Heidelberger Frühling
12.04.2015: Norderstedt
13.04.2015: Hamburg, Tschaikowsky Saal
mehr
 
Mueller, Roland
01.03.2015: Baar Schweiz ref. Kirche (Beginn: 17:00 Uhr)
15.03.2015: Arbon Schweiz Landenbergsaal (Beginn: 17:00 Uhr)
19.03.2015: Roschach Schweiz Musiksaal Mariaberg (Beginn: 20:00 Uhr)
mehr
 
Rost, Gunther
25.04.2015: Musikverein Graz
05.05.2015: Graz, Herz Jesu Kirche
19.07.2015: Montepulciano, Duomo
mehr
 
Schimpf, Alexander
24.04.2015: München – Allerheiligen Hofkirche
24.05.2015: Washington D.C. – PHILLIPS-COLLECTION Recital
17.09.2015: Reichenbach – Neubrinhaus
mehr
 
Singer Pur
01.03.2015: Linz (A), Minoritenkirche Musica Sacra Linz (Beginn: 17:00 Uhr)
07.03.2015: Bad Oeynhausen (D), Ev. Kirche Eidinghausen (Beginn: 20:00 Uhr)
09.03.2015: Erlangen (D), Wassersaal, Orangerie (Beginn: 20:00 Uhr)
mehr
 
Singphoniker, Die
09.03.2015: Lugano/CH Orff, Weill & Comedian Harmonists
 
Temmingh, Stefan
07.03.2015: Schwelm / Christuskirche (Beginn: 14:00 Uhr)
12.03.2015: Villach / Bambergsaal, Parkhotel (Beginn: 19:30 Uhr)
14.03.2015: Illertissen / Schloss Illertissen (Beginn: 19:00 Uhr)
mehr
 
Tysman, Helene
12.03.2015: New York (USA) Carnegie Hall
24.04.2015: Bygdoszcz ( Filharmonia Pomorska) (P)
20.05.2015: l´auditorium de Vincennes (F)
mehr
 
Wagner, Alexander Maria
17.03.2015: Kleines Kurhaus Bad Füssing (Beginn: 19:30 Uhr)
17.03.2015: Friedrichshafen (Beginn: 11:00 Uhr)
 
Widjaja, Iskandar
22.04.2015: Berlin, Pianosalon Christophori
23.04.2015: Berlin, Pianosalon Christophori
16.05.2015: Wolfsburg, Movimento Festival
mehr
 
Youn, William
25.03.2015: Incheon, Liederabend
28.03.2015: Seoul Arts Center, Korea
09.04.2015: G;Rium Hall, Korea
mehr




OehmsClassics Musikproduktion GmbH - Dantestraße 29 - 80637 München
Tel: 089 44 23 95 62 - Fax: 089 44 23 90 12
Email: info@oehmsclassics.de